Skip to content
CLICK TO ENTER

Kurse zu

Waldpädagogik

& Waldwissen

„Im Wald vom Wald lernen“, lautet das Motto der Waldpädagogik. Nicht auf der Schulbank sondern auf spielerische Weise sollen die Kinder und Erwachsene den Wald erforschen und die Zusammenhänge in der Natur selbst entdecken.

Eine wirkungsvolle Umweltbildung kann am besten durch unmittelbares Erleben und eigenes Entdecken erfolgen. Durch diese unmittelbare Begegnung mit dem Wald soll auch das Verständnis für seinen Schutz und seine Pflege gefördert werden. Denn die Nähe zum Wald erweckt in den Menschen die Liebe zur Umwelt und Achtung vor ihr.

Die Waldpädagogik möchte Begeisterung für den Wald und die Natur wecken, Interesse und Verständnis für Wald und Waldbewirtschaftung sowie für Jagd und Jagdbewirtschaftung fördern. Sie will den richtigen Umgang mit der Natur und das richtige Verhalten im Wald vermitteln.

Waldpädagogen sollen befähigt sein, Kindern und Erwachsenen die Natur, den Wald und das darin lebende Wild näher zu bringen. Wie Sie waldpädagogische Führungen richtig durchführen, erfahren Sie in diesen Seminaren.

Für Personen ohne forstliche Grundausbildung ist eine 80 stündige Ausbildung zum Erwerb des forstlichen Fachwissens vorgesehen. Die Kenntnisse werden im Rahmen der „Forstfachlichen Prüfung für Waldpädagogik“ auch geprüft. 

Die Ausbildung zum Führen von Gruppen findet dann in den Modulen A und B/C statt, schließlich bieten wir auch noch Weiterbildungsmodule (D) an.

Ausbildung, Kurse und Lehrinhalte

Die Ausbildung zum zertifizierten Waldpädagogen besteht aus:

  • Waldpädagogik – Modul A – Zertifikatslehrgang
  • Waldpädagogik – Modul B/C – Zertifikatslehrgang

Zusätzlich für Personen ohne forstliche Ausbildung

  • Waldpädagogik – Modul F, Waldwirtschaft für Einsteiger – Modul 1 – Lehrgang für Waldbau
  • Waldpädagogik – Modul F, Waldwirtschaft für Einsteiger – Modul 2 (Praxiswoche) – Lehrgang für Waldbau
  • Prüfung der forstfachlichen Kenntnisse für Waldpädagogen

Die  Übersicht Zertifikatslehrgang Waldpädagogik finden Sie hier als PDF.

Zu einzelnen Modulen und Details zu den Veranstaltungen siehe am Ende dieser Seite.

Kurstermine & Buchung

Kontakt

Für allgemeine Fragen
T +43-4243-2245
fastossiach@bfw.gv.at

Kurse & Seminare

Green Care WALD-Impuls: Essenzen, Salben und Tinkturen aus dem Garten der Natur – Waldpädagogik – Modul D

Um traditionelle Wissen wieder mit Leben zu erfüllen braucht es Kenntnisse über Verarbeitungsmöglichkeiten, Herstellungsverfahren und Anwendungsbereiche.

Forst + Kultur & Green Care Wald
Prüfung der forstfachlichen Kenntnisse für Waldpädagogen – Prüfung

Forstfachliche Prüfung für Waldpädagogen ohne forstliche Vorbildung als Voraussetzung für die Zertifizierung.

Waldpädagogik & Waldwissen
Waldpädagogik Modul B/C – Zertifikatslehrgang – Ausbildung

Weiterbildung zum zertifizierten Waldpädagogen.

Waldpädagogik & Waldwissen
Waldpädagogik – Modul F Waldwirtschaft für Einsteiger – Modul 1 – Lehrgang für Waldbau – Ausbildung

In dieser Veranstaltung wird das für eine nachhaltige Forstwirtschaft notwendige Fachwissen in einfacher und kompakter Form vermittelt.

Waldpädagogik & Waldwissen
Waldpädagogik – Modul F Waldwirtschaft für Einsteiger – Modul 2 (Praxiswoche) – Lehrgang für Waldbau – Ausbildung

Vertiefung des in Modul F (Allgemeiner Teil) gelernten forstfachlichen Wissens durch praktische Arbeit im Forstbetrieb.

Waldpädagogik & Waldwissen
Waldpädagogik – Modul D – Pilze des Waldes erkennen und sammeln – Seminar

Expertinnen und Experten zeigen, worauf es beim Sammeln von Pilzen ankommt – von den ökologischen und rechtlichen Rahmenbedingungen beginnend über die Praxis im Wald bis zur Zubereitung ausgewählter Pilzspezialitäten.

Waldpädagogik & Waldwissen